Business Deutsch Lernen: Reuniones y Negociaciones

Protedat Consulting
Online

162 
+ IVA
¿Quieres hablar con un asesor sobre este curso?
Compara este curso con otros similares
Ver más cursos similares

Información importante

  • Curso
  • Online
  • 56 horas lectivas
  • Cuándo:
    A elegir
Descripción

Al finalizar este curso el alumno será capaz de presentar y describir un producto, saber afrontar una entrevista de trabajo, desenvolverse ante un despido o la jubilación, defender las cifras de la empresa, recibir nuevos compañeros, establecer un horario laboral, escribir cartas comerciales, dar respuesta a distintas peticiones de precios, catálogos, productos, etc, saber ofrecer y vender el producto, rechazar y/o aceptar una oferta, saber preparar el producto para enviarlo al cliente, pedir créditos, hacerse un seguro, abrirse una cuenta bancaria, saber quejarse, responder a quejas, realizar las tareas de una secretaria: responder cartas, concertar citas, reservar habitaciones, etc.

Información importante
Instalaciones y fechas

Dónde se imparte y en qué fechas

Inicio Ubicación
A elegir
Online

Opiniones

No hay opiniones de este curso todavía
Pregunta a los Antiguos Alumnos qué les pareció.

Su experiencia te será de mucha ayuda para decidirte.

Temario

1. MEETINGS – VERHANDLUNGEN I 1.1. Wie beginnen 1.2. Produkte und Dienstleistungen beschreiben 1.3. Wie viel, wie groß, wie lang 1.4. Abmachungen treffen 1.5. Abschließen 2. MEETINGS – VERHANDLUNGEN II 2.1. Ein Bewerbungsgespräch 2.2. Es müssen Mitarbeiter entlassen werden 2.3. Jan Bohmann geht in Rente 2.4. Es steht schlecht um die Buchhaltung 2.5. Arbeitszeitverkürzung oder gleitende Arbeitszeit? 2.6. Ein Kunde mit Problemen oder ein Problemkunde 2.7. Ein neuer Kollege 2.8. Einen Weiterbildungstag organisieren 2.9. Eine Präsentation des Jahresabschlusses 2.10. Wer soll für den Vertrieb unserer Produkte sorgen? 3. HANDELSKORRESPONDENZ 3.1. STRUKTUR UND AUFBAU 3.1.1. Modell und Struktur 3.1.2. Der Briefkopf 3.1.3. Anschrift des Empfängers 3.1.4. Ort und Datum 3.1.5. Die Bezugszeichen 3.1.6. Der Betreff 3.1.7. Anrede und Text 3.1.8. Die Grußformel 3.1.9. Die Unterschrift 3.1.10. Die Anlage 4. ANFRAGE 4.1. Textbeginn 4.2. Anfrage: Katalog, Preisliste, Prospekt 4.3. Anfrage: Muster, Probelieferung, Besuch eines Vertreters 4.4. Anfrage für Lieferfristen und Zahlungsbedingungen 4.5. Anfrage: Angebot, Kostenanschlag, Submission 4.6. Textende 5. ANGEBOT 5.1. Textbeginn 5.2. Es ist unmöglich, auf eine Anfrage zu antworten 5.3. Verschicken von Katalogen, Preislisten, Prospekten 5.4. Verschicken von Mustern, Vorschläge für Vorführungen 5.5. Aufstellung eines Kostenanschlags 5.6. Nähere Information über Preise, Liefer- und Zahlungsbedingungen 5.6.1. Näheres über Preise 5.6.2. Näheres über Verpackungs-, Transport- und Versicherungskosten 5.6.3. Näheres über Skonto 5.6.4. Näheres über Zahlungsbedingungen 5.6.5. Näheres über Lieferbedingungen 5.7. Gültigkeit des Angebots 5.8. Hoffnung auf Bestellung und Textende 6. BESTELLUNG (AUFTRAG) 6.1. Annahme des Bestellung: Textbeginn 6.2. Bestätigung der Preise und Zahlungsbedingungen 6.3. Qualitätsanforderungen 6.4. Anforderungen für Lieferfristen und Lieferbedingungen 6.5. Gegenangebot 6.6. Ablehnung eines Angebots 6.7. Änderung oder Widerruf einer Bestellung 6.8. Auftragsbestätigung und Ablehnung der Bestellung 7. VERPACKUNG, VERSAND, TRANSPORT 7.1. Verschiedene Arten von Verpackung 7.2. Verpackung: Hinweise des Lieferanten für den Kunden 7.3. Verpackung: Hinweise des Kunden für den Lieferanten 7.4. Versand 7.5. Transport: Arten des Transports und des Transportkosten 7.6. Transport: Anfrage für Frachtkosten und Ladedaten 7.7. Transport: Antwort auf Anfrage für Frachtkosten 7.8. Empfangsbestätigung oder Lieferverzug 8. 8. ZAHLUNG 8.1. Zahlungsmittel 8.1.1. Ausdrücke 8.1.2. Sätze 8.2. Rechnungsausstellung (Fakturierung) 8.3. Zahlungsanzeige 8.4. Bestätigung des Zahlungseingangs 8.5. Feststellung von Fehlern und Unregelmäßigkeiten in Rechnungen 8.6. Korrigieren von Fehlern und Unregelmäßigkeiten in Rechnungen 8.7. Zahlungsverzug 8.8. Antwort auf Bitte um Zahlungsaufschub 8.9. Zahlungsaufforderung 8.9.1. Erste Mahnung 8.9.2. Zweite Mahnung 8.9.3. Dritte und letzte Mahnung 9. KREDIT 9.1. Kreditantrag 9.2. Überprüfung der Referenzen, die der Käufer gibt 9.2.1. Bitte um Kreditauskunft 9.2.2. Günstige oder ungünstige Kreditauskunft 9.3. Annahme des Kredits 9.4. Ablehnung des Kredits 10. BANK 10.1. Eröffnung eines Kontos 10.2. Zahlungsanweisungen 10.3. Buchführung und besondere Anweisungen 10.4. Reklamation 10.5. Wertpapier und Börsengeschäfte 11. VERSICHERUNG 11.1. Anfrage für Versicherungsbedingungen 11.2. Abschluß der Versicherung 11.3. Reklamationen und Meldung von Schadensfällen 12. BESCHWERDE UND ANTWORT AUF BESCHWERDE 12.1. Beschwerde: Textbeginn 12.2. Beschwerde über Lieferungsverzug 12.3. Beschwerde über Mengen-, Qualitätsabweichung und Falschlieferung 12.4, Beschwerde über mangelhafte Verpackung 12.5, Antwort auf Beschwerde: Textbeginn 12.6, Antwort auf Beschwerde über Lieferungsverzug 12.7, Antwort auf Beschwerde über Waren schlechter Qualität 12.8, Antwort auf Beschwerde über schlechte Verpackung 12.9, Antwort auf Beschwerde: Textende 13. SEKRETARIAT 13.1. Reservieren im Hotel 13.2. Reservieren für eine Tagung 13.3. Reisen buchen 13.4. Termine vereinbaren 13.5. Einen Termin bestätigen 13.6. Einen Termin absagen oder verschieben 13.7. Vorstellungsbrief 13.8. Gratulationsschreiben und Glückwünsche 13.9. Beileidsschreiben 13.10. Dankesbrief für Beherbergung und Aufnahme 13.11. Änderungen in der Firma 14. BEWERBUNGSSCHREIBEN UND LEBENSLAUF 14.1. Das Bewerbungsschreiben 14.2. Lebenslauf 15. LINGUISTISCHE HILFE 15.1. Liste der gebräuchlichen Abkürzungen 15.1.1. Liste der gebräuchlichen Abkürzungen von a bis l 15.1.2. Liste der gebräuchlichen Abkürzungen von m bis z 15.2. Liste der Stammverben der deutschen Verben 15.3. Allgemeine nützliche Ausdrücke 15.3.1. Entschuldigung und Äußerung des Bedauerns 15.3.2. Zustimmung (bitten um -) 15.3.3. Bestätigung (geben) 15.3.4. Aufmerksamkeit (lenken auf) 15.3.5. Nähere Auskünfte (verlangen) 15.3.6. Unzufriedenheit (ausdrücken und sich beschweren) 15.3.7. Mißverständnisse klären 15.3.8. Bezug nehmen 15.3.9. Ablehnung von Anträgen und Anfragen 15.3.10. Anträge 15.3.11. Aufschieben 15.3.12. Vorschläge machen 15.3.13. Dringlichkeit und Notwendigkeit (ausdrücken) 15.3.14. Bereitschaft und Wille zu helfen (ausdrücken) 15.3.15. Dank und Wünsche (ausdrücken)

Compara este curso con otros similares
Ver más cursos similares