¡43% de ahorro!
      ¡43% de ahorro!
      Cognitiom

      Curso alemán. Nivel B2 y C1-

      Cognitiom
      A Distancia
      • Cognitiom
      Precio Emagister

      2.427 € 1.385 
      CURSO PREMIUM
      Fináncialo cómodamente
      ¿O prefieres llamar ahora al centro?
      91122... Ver más

      Información importante

      Tipología Curso
      Metodología A distancia
      Duración 6 Meses
      Inicio Fechas a elegir
      Campus online
      Envío de materiales de aprendizaje
      Bolsa de empleo
      • Curso
      • A distancia
      • Duración:
        6 Meses
      • Inicio:
        Fechas a elegir
      • Campus online
      • Envío de materiales de aprendizaje
      • Bolsa de empleo
      Descripción

      El actual desarrollo, le exige a la población moderna involucrarse en el aprendizaje de nuevos idiomas para ampliar su panorama laboral, así que si estas interesado en entablar una conversación en alemán, Emagister.com y Cognitiom abren las puertas para su programa educativo a distancia en dicho idioma.

      Por medio de este programa educativo, los estudiantes van a poder recibir todas las herramientas para dominar el idioma alemán tanto en su lectura, comprensión auditiva, escritura y expresión oral, reforzando sus capacidades de comunicación guiadas por profesores certificados por medio de ejercicios interactivos y lecciones gramaticales y mucho más.

      Si piensas que aprender alemán puede ampliar tus oportunidades laborales, el siguiente paso es brindarle tu información a Emagister.com para hacer extensiva tu solicitud al centro.

      Información importante

      Precio a usuarios Emagister:

      Instalaciones (1) y fechas
      Dónde se imparte y en qué fechas
      Inicio Ubicación
      Fechas a elegir
      A distancia
      Inicio Fechas a elegir
      Ubicación
      A distancia

      A tener en cuenta

      · ¿Cuáles son los objetivos de este curso?

      El objetivo de este curso es ofrecer una formación avanzada de la lengua alemana que permite al alumno desenolverse en todo tipo de situaciones y conversaciones, tanto sociales como profesionales.

      · ¿A quién va dirigido?

      Este curso está dirigido a todas las personas que deseen alcanzar un nivel avanzado de la lengua alemana y aprender así a comunicarse y desenvolverse en todo tipo de situaciones, tanto a nivel comprensión escrita, como oral y de conversación.

      · Requisitos

      Es imprescindible que el alumno tenga un nivel B1 en el idioma, para aprovechar esta formación.

      · Titulación

      Titulación de ALEMÁN. Nivel B2-C1 con 360 horas de formación, expedida por COGNITIOM FORMACIÓN, entidad especializada en formación para profesionales y empresas, y avalada por su condición de socio de la Asociación Española de Calidad, máxima institución española en Calidad.

      · ¿Qué distingue a este curso de los demás?

      Cognitiom ofrece un trato cercano a sus alumnos, atendiéndoles activamente y facilitando en todo momento la consecución de los objetivos de aprendizaje del alumno. Cognitiom también pone a disposición de sus alumnos, con carácter gratuito, el Servicio de BOLSA DE EMPLEO y PRÁCTICAS. La formación online cuenta además con la ventaja de la t flexibilidad de horarios y la adaptabilidad a las condiciones personales y profesionales del alumno.

      Preguntas & Respuestas

      Plantea tus dudas y otros usuarios podrán responderte

      ¿Qué aprendes en este curso?

      Bajo alemán
      Alemán
      Arbeit
      Die gefühle
      GLÜCK ALLEIN
      Reisefieber
      DINGE UND UMWELT
      GESUNDES LEBEN
      ZUM ESSEN
      QUER DURCH DEUTSCHLAND
      DIE WELT SCHÜTZEN
      DIE ZUKUNFT IST HIER
      DIE SPRACHE DER SEELE
      TRAUTES HEIM
      Konjunktiv
      Adjetivos
      IDIOMA
      Aprender
      Pronombres
      Gramática

      Temario

      PARTE I: NIVEL B2
      UNIDAD DIDÁCTICA 1. TRAUTES HEIM, GLÜCK ALLEIN
      1. Essen wir zusammen?
      - Beantworten Sie diese Fragen. Senden Sie die Antwort Ihrem Tutor.
      - Lesen Sie den Text: Essen wir zusammen?
      - Grammatik: Satzklammer im Hauptsatz
      - Markieren Sie Satzklammer und Felder
      - Grammatik: Dativ- und Akkusativergänzungen im Mittelfeld
      - Grammatik: Angaben im Mittelfeld
      - Bilden Sie die Sätze und konjugieren Sie die Verben (Erinnern Sie sich: Te-Ka-Mo-Lo)
      - Lesen Sie den folgenden Text
      - Grammatik: Konjunktionen - Satzstellung 0
      - Kombinieren Sie die folgenden Sätze mit der passenden Konjunktion
      2. Alternde Gesellschaft
      - Hören Sie diesen Text
      - Beantworten Sie diese Fragen
      - Grammatik: Verneinung (Erweiterung)
      - Ergänzen Sie die Sätze mithilfe der negativen Teilchen (nicht oder Kein?)
      - Verneinen Sie die ganzen Sätze (ohne „nicht“ am Ende!)
      - Beantworten Sie die folgenden Fragen negativ. Benutzen Sie Pronomen wenn möglich.
      - Wo steht in das Wort „nicht“ im Satz?
      - Lesen Sie den Text „Wohngemeinschaft für mehrere Generationen: Alt und Jung leben zusammen“
      - Beantworten Sie diese Fragen. Senden Sie die Antwort Ihrem Tutor.
      3. Wann und warum?
      - Grammatik: Temporalsätze
      - Bilden Sie Sätze, indem Sie die Präposition den Konnektor oder in Klammern verwenden
      - Bilden Sie aus den zwei gegebenen Ereignissen Temporalsätze mit der gegebenen Konjunktion
      - Grammatik: Kausalangaben
      - Wählen Sie die passende kausale Konjunktion oder Präposition
      - Ordnen Sie kausale Nebensätze
      - Machen Sie aus Nebensätzen mit 'weil' Präpositionalkonstruktionen
      - Ordnen Sie zu
      4. Glossar
      UNIDAD DIDÁCTICA 2. REISEFIEBER
      1. Urlaubsangeboten
      - Was ist Ihnen im Urlaub wichtig? Markieren Sie, wie wichtig folgende Aspekte sind (1: nicht wichtig; 4: extrem wichtig) und erzählen Sie warum. Senden Sie die Antwort Ihrem Tutor.
      - Hören Sie das Interview
      - Grammatik: Präpositionalpronomen
      - Wählen Sie das richtige Pronominaladverb
      - Bilden Sie Sätze
      - Wählen Sie die richtige Antwort
      2. Ökotourismus
      - Erzählen Sie von Ihrem letzten Urlaub. Senden Sie die Antwort Ihrem Tutor.
      - Lesen Sie den Text: Auf die sanfte Tour - Ökotourismus
      - Hören Sie den Text: Ferien im All
      - Grammatik: Adjektivdeklination
      - Wählen Sie die richtige Antwort
      - Ergänzen Sie die Adjektivendungen
      - Wählen Sie die richtige Antwort
      3. - Ergänzen Sie die Endungen der Adjektive und Artikel
      4. Es wäre besser gewesen!
      - Grammatik: Konjunktiv II der Vergangenheit
      - Schreiben Sie die folgenden Verben in der Form des Konjunktivs II der Vergangenheit
      - Bilden Sie Sätze im Konjunktiv II der Vergangenheit
      - Grammatik: Konjunktiv II der Vergangenheit mit Modalverb
      - Schreiben Sie die gegebenen Verben in der Form des Konjunktivs II der Vergangenheit
      - Bilden Sie Sätze im Konjunktiv II der Vergangenheit (mit Modalverben)
      - Ordnen Sie die Nebensätze
      5. Glossar
      UNIDAD DIDÁCTICA 3. ARBEIT
      1. Schach-Großmeister
      - Womit wird in jeder Karriere gearbeitet?
      - Lesen Sie das Interview mit dem Schach-Großmeister Jan Karlsson
      - Grammatik: Relativsätze
      - Lesen die Texte und ergänzen Sie die Relativsätze
      - Bilden Sie Relativsätze
      - Ergänzen Sie die Lücken mit 'das' oder 'dass'
      - Wählen Sie ,,wo“, ,,wohin“ oder ,,woher“
      - Wählen Sie ,,was“, ,,wofür“, ,,worauf“ oder ,,worüber“
      - Formulieren Sie die Sätze mit Relativsätzen mit wer/wen/wem um
      2. Arbeit und (Aus-)bildung
      - Beantworten Sie diese Fragen. Senden Sie die Antwort Ihrem Tutor.
      - Welche Überschrift passt zu welchem Text? 101
      - Welches Angebot (A-I) ist für die folgenden Personen geeignet?
      - Grammatik: Passiv und Ersatzformen
      - Bilden Sie Sätze im Passiv Präteritum
      - Schreiben Sie die folgenden Sätze im Vorgangspassiv
      - Setzen Sie die Sätze ins Zustandspassiv
      - Formen Sie Aktivsätze in subjektlose Passivsätze um
      - Bilden Sie Sätze mit alternativformen zum Passiv
      - Lesen Sie den Brief und senden Sie ihrem Tutor einen Antwortbrief von ca. 170 bis 190 Wörtern. Vergessen Sie nicht Anrede- und Grußformel
      3. Sodass wir bleiben
      - Grammatik: Konsekutivsätze
      - Wählen Sie die richtige Antwort: dass, sodass oder also
      - Bilden Sie Konsekutivsätze mit „so dass“ oder „so... dass“
      - Grammatik: Konzessivsätze
      - Bilden Sie Sätze mit ‚trotz‘
      - Wählen Sie: obwohl, trotzdem oder trotz
      - Ergänzen Sie: trotz - trotzdem - obwohl
      4. Glossar
      UNIDAD DIDÁCTICA 4. DIE GEFÜHLE
      1. Die Gefühle
      - Verbinden Sie die folgenden Elemente
      - Geben Sie Ihre Meinung zu diesen Fragen und senden Sie die Antwort Ihrem Tutor
      - Hören Sie diese Gespräche
      - Grammatik: „es“ als impersonaler Subjekt
      - Ergänzen Sie im folgenden Dialog das Pronomen „es“, wenn nötig. Wenn nicht nötig, dann „X“
      - Muss das Pronomen „es“ auch später im Satz stehen? Schreiben Sie die Sätze mit einer verschiedenen Wortfolge. Der Satzanfang steht schon da!
      - Grammatik: Vorsilben
      - Setzen Sie die entsprechende Vorsilbe oder Verbzusätze ein
      2. Körpersprache
      - Lesen Sie den Text: Wegwerfen oder behalten?
      - In welchem Text finden Sie die Informationen?
      - Grammatik: Modalsätze
      - Ergänzen Sie Modalsätze mit „indem“
      - Wandlen Sie die folgenden Modalsätze in Artergänzungen um
      - Grammatik: Finalsätze
      - Bilden Sie Finalsätze mit "damit" oder "um... zu"
      - Setzen Sie aus der Satzliste (A - G) den richtigen Satz in jede Lücke ein. Zwei Sätze bleiben übrig
      3. Konstruktionen
      - Grammatik: Nominalisierung
      - Ergänzen Sie die fehlenden Nomen (Nominalisierung von Verben)
      - Bilden Sie Nominalkonstruktionen aus den Nebensätzen
      - Machen Sie aus den Nebensätzen Nominalkonstruktionen
      - Wandlen Sie die Nominalisierungen in Aussagesätze um
      4. Glossar
      UNIDAD DIDÁCTICA 5. DINGE UND UMWELT
      1. Dinge
      - Lesen Sie dieses Telefongespräch
      - Grammatik: Modalpartikeln
      - Wählen Sie die richtige Modalpartikel
      - Verbinden Sie die folgenden Elemente
      - Ordnen Sie diese Wörter an
      2. Umweltfreundlich
      - Beantworten Sie diese Fragen. Senden Sie die Antwort Ihrem Tutor.
      - Hören Sie den Text: Umweltfreundliche Autos
      - Wählen Sie die richtige Antwort
      - Grammatik: Haben zu Infinitiv
      - Schreiben Sie die Sätze. Verwenden Sie „haben“ zu Infinitiv
      - Grammatik: Sein zu Infinitiv
      - Bilden Sie Sätze mit sein zu Infinitiv aus den gegebenen Passivsätzen
      - Bilden Sie Passivsätzen mit dem richtigen Modalverb
      3. Lächelnd
      - Grammatik: Partizip I und Partizip II
      - Ergänzen Sie das Partizip II
      - Partizip I oder Partizip II?
      - Bilden Sie aus den Partizipialkonstruktionen (mit Partizip Präsens) Relativsätze
      - Bilden Sie aus den Partizipialkonstruktionen Relativsätze
      - Bilden Sie Partizipialkonstruktionen aus den Relativsätzen (mit Partizip Perfekt)
      - Bilden Sie aus den Relativsätzen Partizipialkonstruktionen
      4. Glossar
      UNIDAD DIDÁCTICA 6. GESUNDES LEBEN
      1. Ernährungsgewohnheiten
      - Zehn Tipps für ein gesundes, langes Leben
      - Lesen Sie das Interview: Ernährungsgewohnheiten
      - Grammatik: Irreale Vergleichsätze
      - Formulieren Sie irreale Vergleiche mit Hilfe des Konjunktivs-II
      - Bilden Sie Sätze mit "als ob"
      - Grammatik: Alternative Sätze
      - Verbinden Sie die Elemente
      2. Gesundes Leben
      - Lesen Sie diesen Text: Spargel, Erdbeeren Co.: Regionales Obst und Gemüse, frisch und gesund
      - Lesen Sie diesen Text: Die sportliche Freizeit
      - Lesen Sie den Text: Die köstliche Revolution
      - Lesen Sie den Brief und senden Sie Ihrem Tutor einen Antwortbrief von 170 - 190 Wörtern. Vergessen Sie nicht Anrede- und Grußformel!
      3. Sei brav!
      - Grammatik: Konjunktiv I
      - Schreiben Sie das Verb in der Form der indirekten Rede
      - Ergänzen Sie die Sätze in der Form der indirekten Rede
      - Grammatik: Indirekte Rede
      - Schreiben Sie den Satz in indirekter Rede im Vergangenheit
      - Wählen Sie die richtige Antwort
      - Ergänzen Sie den Satz in indirekter Rede
      4. Glossar
      PARTE II: NIVEL C1

      UNIDAD DIDÁCTICA 1. ZUM ESSEN!
      1. Recapitulación: Casos, artículos, adjetivos
      2. Verbos: regulares e irregulares
      3. Pronombres personales, posesivos y reflexivos. Recapitulación
      4. Partículas modales
      5. Adjetivos: Comparativo y superlativo
      6. Zum Essen!: Comer en Alemania
      7. Glosario: Comida y bebida
      UNIDAD DIDÁCTICA 2. QUER DURCH DEUTSCHLAND
      1. Recapitulación: Verbos modales.
      2. Tiempos verbales: Präteritum
      3. Partizip I II. Recapitulación
      4. Organización territorial de Alemania: los Bundesländer
      5. Quer durch Deutschland 1
      6. Quer durch Deutschland 2
      UNIDAD DIDÁCTICA 3. DIE WELT SCHÜTZEN
      1. Tiempos verbales: Perfekt
      2. Tiempos verbales: Plusquamperfekt
      3. Oraciones subordinadas
      4. Oraciones de infinitivo
      5. Die Welt schützen: Das Recyling in Deutschland
      UNIDAD DIDÁCTICA 4. DIE ZUKUNFT IST HIER
      1. Tiempos verbales: Futuro
      2. La Pasiva
      3. La Pasiva con verbos modales
      4. Composición de palabras
      5. Die Zukunft ist hier: Online lernen
      6. Die Welt der Technik
      UNIDAD DIDÁCTICA 5. DIE SPRACHE DER SEELE
      1. Konjunktiv I
      2. Konjunktiv II
      3. Musik, die Sprache der Seele
      4. Glosario: Música